Hubert Seewald

63 Jahre

Kurdirektor a. D.

Lebenslauf Hubert Seewald

Mein Name ist Hubert Seewald. Ich bin 63 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Nach dem Abitur am Gymnasium Albertinum in Coburg war ich 17 Jahre bei der Bundeswehr beschäftigt. Während dieser Zeit studierte ich Betriebswirtschaft an der Bundeswehruniversität in München und absolvierte die 2- jährige Generalstabsausbildung in Hamburg. Herausragende Verwendungen waren Kompaniechef in Cham und Chef des Stabes der Panzergrenadierbrigade in Ellwangen.

Ende September 1992 beendete ich meine aktive Bundeswehrlaufbahn aus persönlichen Gründen und war in Bad Rodach 15 Jahre bis 2007 als Kurdirektor tätig. Höhepunkte dieser Zeit waren die Modernisierung und Erweiterung der Therme, die Anerkennung als Heilbad und der Besucherrekord von 352.316 Thermenbesuchern im Jahr 1999.

Anschließend war ich rund 10 Jahre in Bad Windsheim für die Leitung der Franken-Therme und des Kongresshauses verantwortlich. Während dieser Zeit konnte das Eigenkapital der Franken-Therme von 317.000 € auf 2.200.000 € erhöht werden. In meinem letzten kompletten Dienstjahr 2017 besuchten 442.849 Gäste die Therme und es würde ein Jahresüberschuss von 342.000 € nach Steuern erzielt.

Seit dem 01.05. 2018 befinde ich mich in der Altersteilzeit.

Ehrenamtlich bin ich im Katastrophenschutz tätig. Als Oberst d.R. leite ich das Bezirksverbindungskommando Mittelfranken und berate den Regierungspräsidenten mit meinem Stab über Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr.

Meine Hobbys sind Tennis, Radfahren sowie naturnahe Pflege des eigenen Waldbestands.

Im Falle meiner Wahl würde ich mich für eine Revitalisierung und Qualitätssteigerung des Tourismus in Bad Rodach einsetzen.

Ihr 

Hubert Seewald