Harald Weber

59 Jahre

 Diplomagraringenieur

  • geboren am 11.1.1960 in Hof
  • Aufgewachsen in Helmbrechts bei Hof
  • 1979 Abitur am Gymnasium Münchberg
  • 1980 landwirtschaftliches Praktikum
  • 1980 bis 1985 Studium der Agrarwissenschaften an der an der TU München Weihenstephan
  • Abschluss als Diplomagraringenieur TU
  • 1986-1988 Referendariat beim Freistaat Bayern an den Landwirtschaftsämtern München, Kulmbach und der Regierung von Oberfranken in Bayreuth
  • 1988 bis 1991 Lehrkraft und betriebswirtschaftlicher Berater am Amt für Landwirtschaft mit Landwirtschaftsschule in Bamberg
  • 1991 bis 2019 Lehrkraft und betriebswirtschaftlicher Berater am Amt für Landwirtschaft mit Landwirtschaftsschule in Coburg
  • seit 2019 Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg und Leiter der Landwirtschaftsschule Coburg
  • seit 1991 verheiratet mit Wohnsitz in Rudelsdorf, Bad Rodach
  • mittlerweile zwei erwachsene Töchter
  • seit 1995 Ortssprecher von Rudelsdorf
  • 1994 bis 2006 Kirchenvorstand in Roßfeld-Rudelsdorf

Hobbys: Hund, Joggen, Rad fahren, Schrauben,
früher: Ski fahren, Fußball, Handball, Volleyball jetzt leider nur noch vom Sofa aus  🙂

 

Ihr

Harald Weber​